Kontakt
Dr. Biebl

Pflege-Tipps

Generell gilt für Ihre Mundpflege ähnliches wie für die normale Zahn- und Mundpflege: Pflegen Sie Ihren Mund möglichst nach jeder Mahlzeit, mindestens jedoch zweimal täglich nach dem Frühstück und vor dem Zubettgehen.

Beachten Sie dabei folgende Besonderheiten:

  • Der Pflege der Zähne, die die Teilprothese tragen sowie der Verbindungselemente kommt eine besondere Bedeutung zu, da sie die Vorraussetzung für einen guten Halt und Stabilität der Teilprothese darstellen. Für ihre Reinigung gelten die allgemeinen Regeln der Zahnpflege (inkl. der Benutzung von Zahnseide). Mehr Informationen dazu finden Sie im Kapitel Vorsorge.
  • Bei Klammer- und Modellgussprothesen können sich an den Kontaktstellen zu den Klammern leicht Beläge bilden, die zu Karies und zur Entzündung des umliegenden Zahnfleisches führen können. Achten Sie speziell auf diese Bereiche.
  • Regelmäßige Kontrolluntersuchungen (mindestens zweimal jährlich) sind auch bei gut eingepassten Teilprothesen wichtig für die lange Lebensdauer und den gleichbleibend guten Tragekomfort.