Kontakt
Prophylaxe Behandlungszimmer

Wurzelkanalbehandlung

Zahnerhalt durch Hightech-Unterstützung

Mit Wurzelbehandlungen können Zähne erhalten werden, die ansonsten entfernt werden müssten: Durch Karies, Unfälle („Traumata“) oder sehr tief reichende Füllungen kann es zu Entzündungen des Zahnnervs kommen.

Bei einer Wurzelkanalbehandlung werden in einer oder mehreren Sitzungen das entzündete Gewebe aus dem Innern des Zahns entfernt, die entstandenen Hohlräume gereinigt und anschließend mit einem speziellen Material (einem Baumharz) bakteriendicht aufgefüllt.

Wir wenden folgende spezielle Methoden an, mit denen die Erfolgsprognosen für den Zahnerhalt deutlich erhöht sind:

Ausführliche Erklärungen zur Wurzelkanalbehandlung erhalten Sie in unserem Ratgeber Zähne.