Kontakt
Empfang

April 2016 – Beste Voraussetzungen für Ihren erholsamen Schlaf

Nachdem Herr Dr. Biebl, Frau Dr. Knapp und Frau Dr. Poppe am 5. März bereits das Würzburger Schlafsymposion besucht hatten, konnten sie ihre Fachkompetenz in der Behandlung von Schlafapnoen nun intensivieren.

Dazu haben sie sich bei SomnoMed® – dem Speziallabor für Unterkieferprotrusionsschienen (UPS) – weitergebildet und zertifizieren lassen. Sie sind somit qualifiziert für die Behandlung mit den innovativen SomnoDent®-Schienensystem.

Welche Vorteile bietet die SomnoDent®-Schnarchschiene?
Während des Schlafs erschlafft die Mundmuskulatur, Zunge und Gaumen verengen den Atemweg und die Luft kann nicht mehr ungehindert ein- und ausströmen: Das typische Schnarchgeräusch entsteht.

Die SomnoDent®-Schiene verlagert die Zunge und Unterkiefer etwas nach vorn, sodass der Rachenraum frei bleibt – das Schnarchen nimmt in aller Regel deutlich ab oder verschwindet vollständig. Der Erfolg der SomnoDent®-Schiene wurde bereits in zahlreichen internationalen Studien belegt. Ein besonderer Vorteil: Gegenüber anderen Schienenmodellen zeichnet sie sich dadurch aus, dass Sie mit eingesetzter Schiene den Mund öffnen, sprechen und trinken können.

Erfahren Sie mehr zur Schnarchtherapie bei uns in Würzburg »